Versandkostenfreie Lieferung ab 50€ innerhalb Deutschlands. Click/Call & Collect in Hamburg unter 040-35715455 Mo-Sa 11-16 Uhr.

Drago Nero EdP, 100ml - PARFUMS LUBNER

Drago Nero EdP, 100ml

Verkäufer
LINARI
Normaler Preis
€151,00
Sonderpreis
€151,00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
€151,00pro 100ml

Lieferzeit 2-4 Werktage

inkl. MwSt.

Übersetzt bedeutet Drago Nero „schwarzer Drache“ – und so dunkel und schwer wie man sich ein Eau de Parfum mit diesem Namen vorstellt, so begeistert auch Drago Nero von Linari auf den ersten Blick. Es dauert jedoch nicht lange, bis der fantastische Duft seine zahlreichen Facetten offenbart. Mark Buxton war es, der für Linari das animalische und wilde Meisterwerk Drago Nero schuf – basierend auf belebenden Duftnoten, hölzernen Raffinessen und blumigen Extravaganzen. Daraus entsteht ein warmes und sinnliches Parfüm, das Chaos und klare Linien in sich zu vereinen scheint. Die Verbindung zu dem mystischen Drachen, der in fast jeder Kultur der Welt in unterschiedlichen Zeitaltern eine Rolle spielte, ist an dieser Stelle nur umso vielsagender.

Mandarine ist es, die in der Kopfnote mit einer fruchtigen Frische hervorsticht. Langsam und vorsichtig schlingt sich auch die kühle Wärme der Bergamotte in Drago Nero, unterstrichen von der Intensität der Magnolie. Reifer, satter Apfel erhält in der Kopfnote des Eau de Parfums ebenfalls seinen Platz, umschmeichelt von der unwiderstehlichen Süße der Ananas und einem besonders würzigen Hauch des Pfeffers, der hier mit voller Energie zur Geltung kommt. Lebendig sticht in der Herznote die türkische Rose hervor, die die Leidenschaft von Drago Nero auf den Punkt bringt. Außergewöhnlich intensiv sticht auch die Nelke hervor, die hier ihre volle Stärke zum Ausdruck bringen kann. Iris und Orangenblüte umschmeicheln sanft mit floralen Raffinessen das Eau de Parfum Drago Nero, während Veilchen und Arnika sich im Hintergrund halten, um hier eine magische Aura zu erzeugen. Eiche und Vetiver sind die idealen Essenzen, um den sanften Übergang in die tiefe und sinnliche Basisnote einzuläuten, in der Guajakholz schon auf eine vollendete Erweckung wartet. Tonkabohne versucht noch, einen Hauch von Ruhe in Drago Nero einzuarbeiten, aber Ambra, Moschus und Sandelholz reißen die olfaktorische Macht an sich und vollenden das Eau de Parfum von Linari endgültig.

Duftpyramide
Kopfnote: Mandarine, Bergamotte, Magnolie, Apfel, Ananas, Pfeffer
Herznote: Türkische Rose, Nelke, Iris, Orangenblüte, Veilchen, Arnika
Basisnote: Guajakholz, Vetiver, Moschus, Ambra, Eiche, Sandelholz, Tonkabohne

Language
German
Open drop down