Versandkostenfreie Lieferung ab 50€ innerhalb Deutschlands. Click/Call & Meet/Collect in Hamburg unter 040-35715455 Mo-Sa 11-16 Uhr.



Isabey Paris wurde 1924 von Baron Henry James de Rothschild gegründet. 


Der Name „Isabey“ wurde vom bekannten französischen Miniaturmaler Jean-Baptiste Isabey inspiriert. 

 Das House of Parfum erlangte bald einen weltweiten Ruf für die einzigartige Qualität seiner Kreationen und die Verfeinerung seiner luxuriösen Präsentationen. 


Im April 1925 verlieh die Jury der Ausstellung der Kunstdekorativen dem jungen Unternehmen für „Le Collier d'Isabey“ eine Goldmedaille für seine Originalität. Die Pracht der von Künstlern wie Julien Viard oder René Lallique entworfenen Flaschen und die juwelenartigen Hüllen machten diese subtilen Düfte zu einem Muss. 


Isabey schlug eine legendäre Parfümlinie mit poetischen Namen vor, die zu langen Reisen anregt: «La Route d'Emeraude», «L'Ambre de Carthage», «Lys Noir», «Le Chypre Celtique», «Le Bleu de Chine». Aufgrund der historischen Ereignisse musste Isabey 1941 seine Türen schließen. 


Seit 1999 werden diese mythischen Düfte von Panouge unter Beibehaltung ihrer emblematischen Codes überarbeitet. Isabey Paris ist in den luxuriösesten Parfümerien der Welt erhältlich.

Language
German
Open drop down